Energieeinsparung

Energieeinsparung

Die meisten von uns zahlen unnötig hohe Wärmekosten. Das Heim zu beheizen, kann das Familienbudget unliebsam belasten, häufig nur deshalb, weil das Heizsystem falsch entworfen wurde. Das Heizsystem erwärmt die Luft und diese steigt dann nach oben. Kalte Luft hält sich am Boden, während die leichtere wärmere Luft nach oben steigt und vor allem die Decke erwärmt. In einem beheizten Raum ohne Luftbewegung bilden sich somit Temperaturschichten.

Aktivator für Heizkörper

Ein Aktivator sorgt für schnelles und effektives Beheizen eines Raums, indem er die Zwangszirkulation der Luft gewährleistet. Er saugt die kalte Luft vom Boden an und bläst diese über den Heizkörper nach oben. Er bewirkt eine Luftzirkulation, die Temperaturschichten werden auf natürliche Weise vermischt und die Heizdauer sinkt zwei- bis dreimal im Vergleich zum passiven Heizen. Die durchschnittliche Steigerung der Leistung eines Plattenradiators beträgt 50 – 100 %. Die Höhe der Einsparung hängt vom Preis der Wärme, Ihren Gewohnheiten und von den Wärmebrücken im Haushalt ab, erzielt pro Raum jedoch 600 bis 2000 CZK jährlich.

Ventilator für Konvektoren

Ein Ventilator für Konvektoren gewährleistet eine intelligente Luftzirkulation und den Temperaturausgleich im gesamten Raum. Ventilatoren können die Wärmeleistung von Konvektoren ohne Ventilator bis um 500 % steigern. Konvektoren mit einem ungeeigneten Ventilator bietet er eine Leistungssteigerung um 50 – 200 %. Dies alles für einen Stromverbrauch, der niedriger ist als der eines ausgeschalteten Fernsehers!